Herzlich Willkommen

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine Arbeit als Heilpraktiker etwas näher bringen.

 

Wenn Sie an Naturheilverfahren interessiert sind, eine alternative Behandlungsmethode suchen, oder direkt auf der Suche nach einer homöopathischen oder osteopathischen Behandlung sind, können Sie sich hier einen ersten Eindruck verschaffen.

Wenn Sie sich für die Arbeit mit einem Heilpraktiker entschließen, dann entscheiden Sie sich für einen Weg zur Gesundheit und zur Selbstverantwortung. Meine Intention ist es, Sie ein Stück auf diesem Weg zu begleiten, der allmählich weg führt von der Orientierung zu den Symptomen und zur Krankheit hin zu mehr Gesundheit. Diese Auseinandersetzung mit Schwierigkeiten und Krankheiten kann helfen, mehr in Einklang mit unserer inneren und äußeren Natur zu leben.

Dies ist was ich mit dem Titel meiner Website (mehr als gesund) ausdrücken möchte:

Wenn es uns  gelingt, dass wir Krankheit und Beschwerden nicht nur als ein lästiges Phänomen betrachten, das wir schnell los werden möchten, macht es uns vielleicht aufmerksam auf etwas, das wir bei uns oder unserem Umfeld verändern wollen.  So können wir die Symptome vielmehr als Ausdruck des immerwährenden Gesunden in uns verstehen. Meine Erfahrung ist, dass diese Sichtweise auf  und Auseinandersetzung mit unseren Schwächen und Beschwerden uns zu einem reichhaltigeren, tieferen  und erfüllteren Leben führen kann. Gesundheit wird so mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Sie wird zu unserem individuellen Ausdruck unsres Seins, und hat dann weniger mit funktionieren und mehr mit LEBEN zu tun.

 Aus diesem Grund möchte ich Sie auch einladen in meinen neu entstandenen Heilpraktiker-Blog zum Thema Gesundheit vorbeizuschauen. Wenn Sie mir auf meiner  Google+  Seite folgen möchten, werden Sie automatisch über neue Beiträge informiert.

 

Auf jeden Fall empfehle ich Ihnen jedoch, ein unverbindliches persönliches Gespräch mit mir zu vereinbaren, bei dem wir genau auf  Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche schauen können.

 

Schöne Grüße

Thomas Koebe